Springe zum Inhalt

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

I. Allgemeines

Hessentrend veranstaltet im Internet auf seiner Internetpräsenz unter hessentrend.de ein Gewinnspiel. Die Teilnahme am Gewinnspiel, ihre Durchführung und Abwicklung, richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

II. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Hauptwohnsitz in Deutschland, Österreich & der Schweiz. Personen, die noch unter 16 Jahre alt sind, benötigen aufgrund von gesetzlichen Vorschriften bezogen auf die Verarbeitung personenbezogener Daten die Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten.

III. Nichtteilnahmeberechtigte Personen

Sämtliche dauerhafte Autoren sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen von der Teilnahme sind gewerbliche Nutzer und nicht natürliche Personen, insbesondere sogenannte Gewinnspiel-Eintragsservices. Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder im Rahmen der Teilnahme falsche Angaben gemacht haben oder sich unlauter einen Vorteil verschafft haben, können von der Verlosung ausgeschlossen werden. Daneben behalten wir uns das Recht vor, unberechtigten Teilnehmern auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern. Die Merfachteilnahme einer Person ist nicht erlaubt, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Mehrfachregistrierungen können jederzeit gelöscht werden und der Teilnehmer kann vollständig vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

IV. Teilnahme an der Verlosung

Die Voraussetzungen zur Teilnahme am Gewinnspiel sind stets über dem jeweiligen Gewinnspiel unter hessentrend.de/gewinnspiel/ niedergeschrieben. Zur Überprüfung der Einhaltung der Frist dient der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail.

V. Gewinnbenachrichtigung

Bei mehr als einem Teilnehmer entscheidet der Zufall. Die Ermittlung des Gewinners ist vorbehaltlich einer berechtigten Teilnahme nach Ziffer III und IV endgültig und bindend. Der Gewinner wird über die Social-Media-Kanäle (dazu zählt Twitter, Instagram & Facebook) von Hessentrend bekanntgegeben und auch persönlich per Mail benachrichtigt. Bei Gewinnen, die Gutscheincodes beinhalten, enthält die Benachrichtigungsmail gleichzeitig den Gewinn. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Ein Umtausch sowie Mängelgewährleistungsrechte bezüglich des Gewinns sind ausgeschlossen. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns sein Name (nach dem Schema: Max M.) mit freiwilliger Wohnortangabe im Internet auf den zuvor genannten Wegen von uns veröffentlicht werden.

VI. Haftungsausschluss

Hessentrend haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugesandten Gewinn, insbesondere sind Gewährleistungsansprüche bei Sach- und/oder Rechtsmängel ausgeschlossen. Hessentrend haftet nur für Vorsatz oder grob fahrlässiges eigenes Verhalten oder vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten ihrer Erfüllungsgehilfen sowie vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzte Kardinalspflichten. Dies gilt nicht für Schäden bei der Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

VII. Datenschutzbestimmungen

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass Hessentrend personenbezogene Daten für die Dauer und zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Verlosung speichert. Weitere Daten, die andersweitig uns übermittelt worden sind, bleiben gespeichert bis sie selbstständig oder durch einen Löschantrag entfernt werden. Hessentrend ist berechtigt, die Daten an Dritte, welche mit der Durchführung und Abwicklung der Verlosung beauftragt sind oder werden zu diesem Zwecke weiterzuleiten.

VIII. Jederzeitige Beendigung der Verlosung

Hessentrend behält sich das Recht vor zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen die Verlosung abzubrechen oder zu beenden. Von diesem Recht kann Hessentrend insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr möglich sein sollte.

IX. Abschlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen sowie alle sich daraus ergebenden Rechtsverhältnisse unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit kein anderer ausschließlicher Gerichtsstand gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.