Springe zum Inhalt

Darmstadt spielt: Erfolg trotz Streiks im ÖPNV

Spiel: Min Mun (keine bezahlte Werbung)

Von bewusster Ernährung über Klassiker der Strategie-Spiele, bis hin zu Finanzspielen ist dieses Jahr wieder alles dabei; bei Darmstadt spielt zwischen dem 23. Und 24. November. Doch dieses Mal ist ganz besonders, weil 25 Jahre Darmstadt spielt gefeiert wird. Zu diesem Jubiläum gibt ein ganz besonderes Spiel, nämlich eine Sonderedition des Klassikers "Die Siedler von Catan". Man kann es in der Edition Rhein-Main-Neckar kaufen. Die Ausgabe hat ein tausendteiliges Puzzle, das sich zum Spielfeld entwickelt. Dort steht Darmstadt im Mittelpunkt. Das Spiel gibt es schon ab zehn Euro. Bereits vor Eröffnung ging die Warteschlange eine Ecke bis sie in den Eingang mündete. Doch auf den 3 Stockwerken finden nicht alle Platz, sodass noch die Otto-Berndt-Halle dazu genommen wurde.

Spiel: Food Facts (keine bezahlte Werbung)
In der Otto-Berndt-Halle finden nur Workshops und Turniere statt, während die Spielausleihe und Tests im Darmstadtium ablaufen. Aber auch dort kommt es zu Turnieren und Workshops. Wie üblich gibt es auch den Spieleflohmarkt, wo Spiele abgegeben werden können und dann auch günstig gekauft werden. Den Erlös seine verkauften Spiele kann man sich im Anschluss abholen. Aktuell sind noch keine Zahlen veröffentlicht, aber wir bekamen die Aussage, dass die Busstreiks keine Auswirkung auf die Besucherzahlen hat.

Alle lokale Themen - auch aus Deiner Nähe - findest Du im Abschnitt » Lokales vor.

Kantig: Cybertruck von Tesla


Alle reden darüber und viele freuen sich auch schon auf ihn: der neue Cybertruck von Tesla. Normalerweise kennt man Teslas Fahrzeuge als kurvige und aerodynamische Wagen. Doch der neue Cybertruck ist ganz anders. Er ist kantig, wie ein Dreieck, und damit das komplette Gegenteil von einem normalen Pickup-Truck. Der Fahrzeugrahmen besteht aus einem rostfreien Stahl, welcher wie ein Exoskelett funktionieren und einiges aushalten soll, wie bspw. einen Schlag mit einem Vorschlaghammer, wie es bei der Vorstellung gemacht wurde. Nur das Glas bekam Sprünge bei der Vorführung, wobei eine Metallkugel gegen die Scheibe geworfen wurde. Bei einem vorherigen Durchgang hielt eine andere Glasscheibe, die die gleiche sein sollte wie die am Auto. Schnell bedeutet hier konkret zwischen 2,9s und 6,5s von 0 auf 60 Meilen pro stunde. Und einer Reichweite von 500 Meilen in der besten Ausstattung. Die Basisausstattung fängt bei knapp 40Tsd. Dollar an. Am Ende der Vorstellung wurde noch ein Quad im selben Design gezeigt, der auf die Ladefläche passt und dort geladen werden kann. Wie aber alle Tesla Autos hat auch der Cybertruck autonomes fahren. Es wurden viele weitere Punkte hervorgehoben.

Weitere Beiträge aus der digitalen Welt findest Du vollständig im Technik-Magazin » radio.exe gelistet.

©2019 Hessentrend/ Gaston Liepach (Bericht), Leon Ebersmann (Bilder)